Neues Fragment: „Ein Bahnhof ist ein schönes Ende“

Ganz still und heimlich habe ich vor Weihnachten noch ein kleines Fragment auf diese Seite geschmuggelt, aber dann vergessen, das auch zu erwähnen. Nun ja, hier ist es jedenfalls:

Ein Bahnhof ist ein schönes Ende (2018)

Mein Neujahrsvorsatz: So gut es geht an meinem Hauptprojekt weiterschreiben. Es dieses Jahr noch abzuschließen, will ich nicht zu hoffen wagen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.