Schreibereien

Hallo! Es freut mich, dass du dich für meine Schreibereien interessierst. Bis jetzt beschränken sie sich auf einen Roman und Kurzgeschichten, von denen ich einige hier hochladen werde. Über deine Meinung freue ich mich sehr – am besten in den Kommentaren oder auf Facebook 🙂

Romane

homo connectus (August 2016)

homo connectus Buchumschlag

Ralph Hannig hat sein Leben satt. Seit 29 Jahren jeder Tag wie der andere – eine temporale Wasserwalze, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint. Da ist es auch nicht gerade von Vorteil, dass die Menschheit in der Obhut eines intelligenten Zentralrechners zur homogenen Spaßgesellschaft und das Individuum in Ermangelung sinnvoller Betätigung zum bloßen Konsumenten verkommen ist. Eines Tages reicht es dem Beinahe-Rentner endgültig und er holt zum Gegenschlag gegen den augenscheinlichen Weltzerstörungsplan des Killercomputers aus. Was als planlose Guerilla-Aktion beginnt, bringt Ralph jedoch bald an die Grenzen seiner Existenz… und so manch einen an den Rand der Verzweiflung. Ein Einblick in eine Gesellschaft, die höchstens noch als Karikatur taugt.

Link zum eBook | Link zur Print-Version

 

Kurzgeschichten

Der Schleier des Erfolgs (2014)
Arc de Triomphe (2016)
Ein weißer Raum (2016)
Skaphander (2017)
Krüptolocker (2017)
Wurzeln und Zügel (2017)
Sitzfleisch (2017)
Grauschleier (2017)
Transpositionen (2018)
Impromptu (2018)
Nachtwanderung (2018)
Erleuchtung (2018)
Dissonanz (2018)