Künstliche Intelligenz? Was ist das?

In meinem Buch „homo connectus“ spielt ein intelligenter Zentralrechner eine große Rolle. Natürlich ist für uns die Steuerung der Gesellschaft durch eine künstliche Intelligenz noch Zukunftsmusik. Aber Forscher haben bereits große Fortschritte im Bereich des „Machine Learning“ und der neuralen Netzwerke gemacht und legen gerade die Grundlagen für große zukünftige Erfindungen. Wenn du dich für den aktuellen Stand der Dinge interessierst, solltest du dir diesen Kurs der Stanford-Universität ansehen. Er ist ziemlich zeitintensiv, vermittelt aber umfassendes und aufbauendes Wissen über unser Verständnis von künstlicher Intelligenz. Danach kannst du im Idealfall selbst kleine (oder große) neurale Netzwerke programmieren. Wer weiß – vielleicht schreibst du ja die erste echte künstliche Intelligenz der Menschheitsgeschichte 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.